Biomass to Power and Heat 2020

Die Konferenz Biomass to Power and Heat 2020 wird zusammen mit der 25. Fachtagung - Nutzung nachwachsender Rohstoffe - Bioökonomie 3.0 vom 17.-19. Juni 2020 auf dem Campus in Zittau veranstaltet.

 

Eine bedarfsgerechte Energieversorgung ist die Voraussetzung für jedes Wirtschaftssystem. Darüber hinaus müssen Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit der Energiebereitstellung gegeben sein. Mit der Modernisierung unseres Energieversorgungssystems werden zusätzlich die Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen bei gleichzeitiger Senkung des Verbrauches an fossilen Ressourcen zum Ziel gesetzt. In diesem Zusammenhang wird die Bioenergie durch ihr breites Einsatzspektrum, ihre grundsätzliche Klimafreundlichkeit und vor allem ihre gute Speicherfähigkeit in der künftigen Energieversorgung eine wichtige Rolle spielen.

„Biomass to Power and Heat“ widmet sich besonders dem Themenkreis

Energetische Nutzung naturbelassener fester Biomasse im Anwendungsbereich zwischen Einzelraumversorgung und kommunaler Versorgung – Technik, Ökonomie, Ökologie

 

geplanter Ablauf:

 

  •  

17.6.2020:

Young academics conference

 

 

Call for Paper

Einsendeformular

 
  •  

18.6.2020:

Plenarveranstaltung

  •  

19.6.2020:

Fachexkursion

 

 

Letzte Änderung:20. Dezember 2019

Wissenschaftliche Leitung

Tagungsbüro

Roman Schneider

Mareike Schneider


Telefon:
+49 (0) 3583 612 4821 oder
+49 (0) 3583 612 4822
biomass@hszg.de
ipm.hszg.de

Veranstalter

 

 

 

 

 

Anmelden
Direktlinks & Suche