ATHLET

Analysis of THermal-hydraulics of LEaks and Transients
(entwickelt von der GRS)

  • 1D-Modellierung von thermo-hydraulischen Prozessen
  • Modellierung und Analyse von Regel-, Sicherheits- und Messsystemen, Neut-ronenkinetik,  Wärmetransport
  • Umfangreiche Erfahrungen in der Simulation von Betriebs- und Unfallverhalten von Siedewasserreaktoren (SWR) und Druckwasserreaktoren (DWR)
  • Know-how in der Modellentwicklung für Einzeleffekte, z.B.: Dampfkondensation in horizontalen Rohre in Gegenwart nichtkondensierbarer Gase
  • Code-Validierung für Einzeleffekte und Integralexperimente  (z.B. undefinedDHVA, undefinedHORUS, PACTEL-Simulationen) 
  • Unsicherheits- und Sensitivitätsanalysen von Modellparametern
  • Modellierung and Analyse von Messsystemen und Prozessregelung 

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. A. Kratzsch

Fachgebiet Messtechnik/ Prozessautomatisierung

Haus IVc / Raum C 1.03

03583 612-4282

03583 612-3449
a.kratzsch@hszg.de

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. W. Kästner

Fachgebiet Kerntechnik / Soft Computing

Haus IVc / Raum C 1.03

03583 612-4553

03583 612-3449
w.kaestner@hszg.de
Anmelden
Direktlinks & Suche