Ringkanal

Dieser Plexiglasversuchsstand wurde für die Untersuchung des Transportes von Isolationsmaterial in einer horizontalen Wasserströmung entwickelt.  

Die Untersuchungen beinhalten:

  • Wassergrundströmung in einem Kanal
  • Sink- und Resuspensionverhalten von Partikeln
  • Einfluss von Einbauten (z.B. Wehren) auf Mehrphasenströmungen

Die folgenden Messsysteme/-verfahren können am Versuchsstand verwendet werden:

  • Particle Image Velocimetry
  • Laser-Doppler Anemometry
  • Digitale Bildverarbeitung
  • Ultraschallsensoren
  • Trübungssensoren

Scheme of the “Ring Channel“ with selected measuring equipment

Abmessungen des „Ringkanals“ mit ausgewählter Messtechnik

 

Laborleiter

Sören  Alt

Laborleiter IPM

Haus VIIc / Raum 2

03583 612-4879

03583 612-3449
s.alt@hszg.de

Broschüre

Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...