Labore

Fachkompetenzen

  • Experimentelle und theoretische Untersuchungen für die Zertifizierung von     Modifikationsanforderungen in Deutschen Kernkraftwerken (im Auftrag der    Betreiberfirma oder direkt durch die technische Abteilung)
  • Erstellen von Prüfberichten (z.B. für TÜV und Behörden)
  • Realisierung von periodisch wiederkehrenden Inspektionen
  • Ingenieurarbeiten in Bezug auf Prozess-, Mess- und Automatisierungsaufgaben 
  • Entwurf von Versuchsanlagen nach industriellen Anforderungen
  • Simulation von Störfall- und Betriebstransientsen (ATHLET)
  • Unsicherheitsanalysen von Simulationen
  • Anpassung/Erweiterung von Simulationssoftware: Entwicklung und Implementierung von math. physikal. Modellen für spezielle     Industrieanforderungen (z.B. Kraftwerksprozesse)
  • Verifikation und Validierung von Simulationcodes, z.B. ATHLET, CFX
  • Anwendung des Qualitätsstandard ISO 9001:2008 innerhalb der wissenschaftlich-technischen Tätigkeiten 

Broschüre

Laborleiter

Sören  Alt

Laborleiter IPM

Haus VIIc / Raum 2

03583 612-4879

03583 612-3449
s.alt@hszg.de

Flyer Europawoche 2017

Anmelden
Direktlinks & Suche